unbekannte Hardware im PC

PCI Vendor and Device Lists

Welcher Techniker hatte noch nicht das Problem: unendlich viele unbekannte Geräte im Gerätemanager und keinerlei Board-CD´s verfügbar. Natürlich hilft hier ein Blick ins Internet. Unter der URL: http://www.pcidatabase.com/ findet man zu (beinahe) jedem Hersteller den passenden Driver-Link.

 

Arbeitsweise:

  • Im Gerätemanager (Systemsteuerung, System, Hardware, Geräte-Manager) auf ein unbekanntes Gerät gehen und die Registrierkarte: Eigenschaften auswählen.
  • Unter Eigenschaften, den Reiter Details anwählen und in der Geräteinstanz die eingetragenen Werte würdigen, z.B. PCI\VEN_8086&DEV_294C&SUBSYS_00018086&REV_02\3&61AAA01&0&C8
     
  • Die Eintragungen VEN und DEV können nun verwendet werden, um auf der Internetseite http://www.pcidatabase.com/ zu den passenden Treibern zu kommen
  • Ven – Wert heißt Verkäufer – Wert und hier wird einem bei Ventor-Search der Hersteller genannt, also besser gleich den DEV – Wert unter Device-Search verwenden – in diesem Fall also 294C
  • man erhält die Infos zum Gerät, mit Links auf die passenden Driver

 

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>